Expertenstandard „Erhaltung und Förderung der Mobilität“

By 7. September 2017

Inhalt

„Der Expertenstandard „Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege“ setzt den Fokus auf ein zentrales Anliegen in der Pflege. Wer mobil ist, kann am Leben teilnehmen, genießt Abwechslung und Lebensfreude. Pflegende können hierbei viel dazu beitragen: Sie müssen einschätzen, wie mobil ein Pflegebedürftiger noch ist, welche Hilfen er braucht und wie das Ziel einer möglichst weitgehenden Mobilisation zu erreichen ist. Das verlangt von ihnen spezifische Kenntnisse, pflegerisches Know-how und eine fachlich gute Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen.“ (Vgl. S. Hellmann; R. Rösslein (2016): Expertenstandard Erhaltung und Förderung der Mobilität; 1. Auflage, Hannover: Brigitte Kunz-Verlag)

Schwerpunkte

  • Mobilität einschätzen
  • Maßnahmen planen und koordinieren
  • Der individuelle Maßnahmenplan zur Erhaltung und Förderung der Mobilität
  • Formulierungshilfen zur Erhaltung und Förderung der Mobilität
  • Praxisteil: Ergotherapie

Datum: 29.08.2018
Dauer: 8:00 Uhr- 14:00 Uhr
Kosten: 60,00 € zzgl. 19 % MwSt.