Gut essen bei der Arbeit – Tipps zur gesunden Ernährung im Arbeitsalltag

By 7. September 2017

Inhalt

Oft fehlt am Arbeitsplatz die Zeit, um entspannt zu essen und den Körper mit den benötigten Nährstoffen zu versorgen. Dann können Snacks wie Schokolade, Kuchen oder Kekse kurzzeitig über ein Leistungstief hinweghelfen – doch gesund ist das nicht. Viele Menschen essen nichts, bevor sie zur Arbeit fahren. Sofern sie das Frühstück dann nach Ankunft am Arbeitsplatz nachholen, ist das nach Expertenansicht kein großes Problem. Ein nährstoffreiches Frühstück sollte jedoch nicht gänzlich fehlen.

Im Seminar soll gemeinsam erarbeitet werden, wie eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung im beruflichen Alltag umsetzbar ist. Hierbei werden alle Tätigkeitsfelder in der Pflege mit einbezogen.

Schwerpunkte

Die Bedeutung unserer Lebensmittelauswahl für:

  • unser seelisches und geistiges Wohlbefinden
  • mehr Energie für unsere täglichen Aufgaben
  • Vorbeugen gegen Heißhunger
  • Reduzieren von Übergewicht
  • Vermeiden von Übergewicht

Datum: 18.05.2018 / 12.11.2018
Dauer: 8:00 Uhr- 15:00 Uhr
Kosten: 60,00 € zzgl. 19 % MwSt.