Kommunikation im Pflegeteam

By 15. August 2018

Teamgeist, Verantwortung, Loyalität und Engagement sind Eigenschaften, welche in der Zusammenarbeit im Pflegeteam unverzichtbar sind. Kommunikation und Interaktion gehören zu den wesentlichen Grundlagen für einen erfolgreichen Pflegeprozess. Kaum ein Thema wird in der Pflege so intensiv angesprochen wie das Kapitel gegenseitige Wertschätzung. „Auch wenn es heute zu den anerkannten und kulturell verinnerlichten gesellschaftlichen Grundsätzen gehört, dass zumindest auf der sozialen Ebene alle Menschen als gleichwertig gelten, ist die Übertragung dieser Haltung auf den Bereich der praktischen Alltagskommunikation alles andere als einfach. Was wir als selbstverständlich für uns voraussetzen und ggf. sogar einfordern, bringen wir anderen nicht immer mit der gleichen Selbstverständlichkeit entgegen. Dabei erleben die meisten Menschen eine ehrlich gemeinte, positive Rückmeldung durchaus als Glücksgefühl.“ (Vgl. www.inqa.de v. 13.08.18)

Schwerpunkte:

  • Gegenseitige Wertschätzung
  • Motive verstehen, gemeinsam Lösungen finden
  • Grundlagen menschlicher Kommunikation
  • Kommunikationsmöglichkeiten
  • Missverständnisse und Kommunikationsstörungen
  • Methoden der Gesprächsführung
  • Gesprächssituationen in der Pflege im Praxisteil

Dauer: 8.00 Uhr- 15.00 Uhr
Kosten: 60,00 € zzgl. 19 % MwSt