Mitarbeiterführung und professionelles Management in Zeiten des Fachkräftemangels

By 7. September 2017

Inhalt

Die Personalführung in der Pflege erfordert Professionalität und kompetentes Handeln sowie zielgerichtetes Vorgehen, damit die gestellten Aufgaben, die zu erreichenden Ziele und die dazu notwendigen Erfordernisse eingeleitet und erfüllt werden können. Damit diese Ziele erreicht und der Überblick über die Handlungs- und Vorgehensweise gewahrt werden können, ist es wichtig qualitative Führungsarbeit zu leisten. Konflikte zwischen Mitarbeitern zu klären gehört zum Führungsalltag. Gerade in der heutigen Zeit ist eine sehr große Fluktuation und Krankheitsrate in der Pflege zu verzeichnen.

Ziel dieser Weiterbildung ist es Führungskräften aus der Pflege zu vermitteln, wie sie durch den richtig gewählten Führungsstil Konflikte vermeiden oder auf eingetretene Konfliktsituationen im Team richtig reagieren. Des Weiteren werden den Führungskräften Empfehlungen vermittelt, welche für ein gesundes und ausgewogenes Betriebsklima hilfreich sein können.

Schwerpunkte

  • Führungsstile
  • Mitarbeiter als Kapital für die Zukunft – Langfristige Strategie
  • Führen mit Zielen
  • Akutes Krisenmanagement
  • Risikomanagement

Datum: 02.05.2018
Dauer: 8.00 Uhr- 15.00 Uhr
Kosten: 60,00 € pro Teilnehmer
Zielgruppe: PDL, Wohnbereichsleitung, alle Pflegekräfte, welche eine Führungsfunktion anstreben.